Stadt Bamberg

Auf einen Blick

Anschrift

Geyerswörthstr. 5
96047 Bamberg
Deutschland

Kontaktinformationen

Web www.bamberg.info
Telefon +49 951 2976 200
Fax +49 951 2976 222
Bamberg ist ein Gesamtkunstwerk. Kaum eine andere Stadt bietet ein Bilderbuch der Stile wie Bamberg.
Es ist ein ganz besonderer Glücksfall der Geschichte, dass Bamberg alle Kriege nahezu unbeschadet überstanden hat. Das Gesamtensemble steht als 13. Denkmal in Deutschland seit 1993 auf der UNESCO-Liste der Welterbestätten in Deutschland und als 624. Welterbestätte weltweit. Die „Altstadt von Bamberg“ repräsentiert modellhaft die auf einer frühmittelalterlichen Grundstruktur entwickelte mitteleuropäische Stadt. Das Welterbe an sich umfasst Teile der drei Siedlungszentren Bergstadt, Inselstadt und Gärtnerstadt, die jeweils im Hinblick auf Bebauungsart, Nutzung und Charakteristik sehr unterschiedlich sind und, noch heute gut erkennbar, auf eine frühmittelalterliche Basis zurückgehen.
Zum Schutz des UNESCO-Welterbes wurde die Fläche des bereits lange anerkannten „Stadtdenkmals Bamberg“ als Pufferzone ausgewiesen und so umfasst das Welterbe mit dieser zusammen heute eine Fläche von 444 ha (davon „reines“ Welterbe: 142 Hektar).
Das Weltkulturerbe Bamberg beinhaltet somit eines der größten, unversehrt erhaltenen Altstadtensembles in Deutschland und eines der umfangreichsten in Europa. Im Jahr 2018, das die Europäische Kommission zum „Europäischen Kulturerbejahr“ erklärt hat, wurde in Bamberg im Rahmen der Feierlichkeiten zum 25. Jahr der Ernennung „Weltkulturerbe“ unter anderem das neue Welterbe-Besucherzentrum eröffnet.
Die Stadt ist dann außerdem auch Austragungsort der Hauptversammlung der Deutschen UNESCO-Kommission.

Lage

Bamberg erstreckt sich über die Talsenke der Regnitz.

Freizeitaktivitäten: Camping, Grillen, Park/Garten/Grünanlage, Sport, Spielplatz, Wellness, Zoo/Tierpark/Wildpark

Sportaktivitäten: Basketball, Fussball, Schwimmen, Bowling/Kegeln, Fahrradfahren, Wandern, Volleyball, Minigolf

Auf einen Blick

Kulturangebote: Religiöse Einrichtung, Sehenswürdigkeiten, Theater, Schloss/Burg, Museum, Gedenkstätte, Kino

Bildungseinrichtungen: Universität, Volkshochschule, Gymnasium, Berufsschule, Kindergarten, Grundschule

Auf einen Blick

Events: Kulturveranstaltungen, Sportveranstaltungen, Märkte

Märkte: Bauernmarkt, Trödel-/Flohmarkt, Weihnachtsmarkt, Wochenmarkt

Kulturveranstaltungen: Festival, Karneval, Kirmes, Stadtfest

Wirtschaft und Politik: Kreditinstitute

Kreditinstitute: Landesbank/Sparkasse

Mobilität und Verkehr: Fernverkehr, Parkmöglichkeiten, Öffentlicher Personennahverkehr

Verwaltung und Service: Stadtservice, Sicherheit und Gesundheit

Diese Seite verwendet Cookies.
Sie können ein paar Cookie-Einstellungen selbst vornehmen, allerdings arbeiten wir mit Cookies, auf die Sie keinen Einfluss haben, denn diese werden zur Nutzung der Seite benötigt, da ohne diese Cookies die Bedienung der Seite unmöglich wäre.
Datenschutz-Einstellungen Datenschutzerklärung lesen Ich bin einverstanden