Stadt Würzburg

Auf einen Blick

Anschrift

Marktplatz 9
97070 Würzburg
Deutschland

Kontaktinformationen

Web www.wuerzburg.de
Telefon +49 931 3723 98
Fax +49 931 3739 52
Die fränkische Weinstadt begeistert mit einer Mischung aus Kultur und Atmosphäre. Neben der optimalen Erreichbarkeit und der direkten Lage am Main schätzen Besucher vor allem die atemberaubende Kulisse.
Mit seinen zahlreichen Weinstuben, Weinkellern und Weingütern ist Würzburg das Herz der Weinregion Franken. Bei einem Spaziergang durch die einzigartigen Weinberge können Besucher auf dem Stein-Wein-Pfad ein Stück Geschichte des Frankenweins erkunden und dabei einen einmaligen Blick auf die Stadt genießen.
Wein-Fans kommen hier voll auf ihre Kosten: Die Weingüter bieten neben ihren beliebten Kellerführungen und Weinproben auch unter anderem Weinseminare an oder veranstalten Weinfeste.
Das Stadtbild von Würzburg ist geprägt von Gebäuden im Barock- und Rokokostil.
Das Weltkulturerbe „Residenz“ ist das Hauptwerk des süddeutschen Barocks und eines der bedeutendsten Schlösser Europas. Vor allem beliebt: Das große Treppenhaus mit dem größten zusammenhängenden Fresko der Welt.
Das bekannteste Wahrzeichen der Stadt ist die Festung Marienberg, welche nur einen Steinwurf vom Stadtzentrum entfernt ist. Sie gehört durch ihre reiche geschichtliche Vergangenheit und durch ihre stolze Erscheinung zu den eindrucksvollsten Baudenkmälern aus alter Zeit. Die alte Mainbrücke verbindet die Altstadt mit dem Mainviertel und dem Marienberg, auf dem die Festung steht. Sie ist die älteste Brücke über den Main in Würzburg und ebenfalls ein Wahrzeichen der Stadt. Die alte Mainbrücke ist ein beliebter Treffpunkt, um die Aussicht auf die Festung Marienberg und den Main mit einem Glas Wein zu genießen.
Würzburg beherbergt ebenfalls einer der artenreichsten Parks Deutschlands: Den Ringpark. Dieser verläuft anstelle der früheren Befestigungsanlage halbkreisförmig um die Altstadt, vom Mainufer an der Friedensbrücke zum Mainufer an der Ludwigsbrücke. Der Park ist im Stil englischer Landschaftsgärten angelegt und ist mit 300 verschiedenen einheimischen wie exotischen Gehölzarten bepflanzt.
Für Familien bietet Würzburg eine Vielzahl von Ausflugs- und Freizeitmöglichkeiten an. Neben speziell auf Kinder zugeschnittene Stadt- und Museumsführungen gibt es eine Fülle an Spielplätzen, Badeseen, Lehrpfade, Bootwanderungen, Wildgehegen, uvm.!

Lage

Würzburg liegt im sogenannten Maindreieck in einem Talkessel im mittleren Maintal.

Freizeitaktivitäten: Camping, Casino, Grillen, Park/Garten/Grünanlage, Sport, Spielplatz, Wellness

Sportaktivitäten: Klettern, Schwimmen, Basketball, Eishockey, Fussball, Tischtennis, Fahrradfahren, Wandern, Minigolf

Auf einen Blick

Kulturangebote: Gedenkstätte, Religiöse Einrichtung, Sehenswürdigkeiten, Schloss/Burg, Theater, Kino, Museum

Bildungseinrichtungen: Universität, Berufsschule, Gymnasium, Volkshochschule, Grundschule, Kindergarten, Bibliothek

Auf einen Blick

Events: Kulturveranstaltungen, Messen/Ausstellungen, Sportveranstaltungen, Märkte

Märkte: Bauernmarkt, Trödel-/Flohmarkt, Weihnachtsmarkt, Wochenmarkt

Kulturveranstaltungen: Festival, Karneval, Konzert, Oktoberfest, Stadtfest

Wirtschaft und Politik: Kreditinstitute

Kreditinstitute: Landesbank/Sparkasse

Mobilität und Verkehr: Öffentlicher Personennahverkehr, Parkmöglichkeiten, Fernverkehr

Verwaltung und Service: Stadtservice, Sicherheit und Gesundheit

Diese Seite verwendet Cookies.
Sie können ein paar Cookie-Einstellungen selbst vornehmen, allerdings arbeiten wir mit Cookies, auf die Sie keinen Einfluss haben, denn diese werden zur Nutzung der Seite benötigt, da ohne diese Cookies die Bedienung der Seite unmöglich wäre.
Datenschutz-Einstellungen Datenschutzerklärung lesen Ich bin einverstanden