16.03.2021

Eine gemeinsame Verbände-Initiative ist im Tourismus gestartet. Die Social-Media-Kampagne unter dem Hashtag #PerspektiveJetzt dient als Appell an die Politik, dem Tourismus eine Perspektive und einen Öffnungsfahrplan zu geben.

Initiatoren der Social-Media-Kampagne sind der Deutsche Tourismusverband (DTV), der Deutsche Reiseverband (DRV), der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga), der Hotelverband Deutschland (IHA), der Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW), die Allianz selbstständiger Reiseunternehmen (ASR), der Verband Internet Reisevertrieb (VIR) und der RDA Internationaler Bustouristik Verband.

Mit dem Slogan „Tourismus: sicher und verantwortungsvoll“ und dem Hashtag #PerspektiveJetzt wollen die Verbände zeigen: Sicherheit und Verantwortung sind oberste Gebote für die Branche in der Pandemie, aber der Tourismus braucht eine Öffnungsstrategie. Unter #PerspektiveJetzt sind Akteure aus dem Tourismus und der Reisebranche, aus Hotellerie und Gastronomie aufgerufen, sich an der Kampagne zu beteiligen und ihre Geschichte zu erzählen.

DTV-Präsident Reinhard Meyer: „Unsere Branche erwartet von der Politik eine Öffnungsperspektive. Mit Impfen, Testen, digitaler Kontaktnachverfolgung und den Schutz- und Hygienekonzepten ist sicherer Tourismus möglich.“

„Die Reisebranche hat im letzten Jahr gezeigt, dass sicheres und verantwortungsvolles Reisen unter Einhaltung hoher Infektionsschutzstandards möglich ist. Unsere Unternehmen brauchen jetzt dringend Perspektive und Planungssicherheit. Der Tourismus muss daher auf die politische Agenda”, so DRV-Präsident Norbert Fiebig.

#PerspektiveJetzt ist gestartet bei Facebook, Twitter, Instagram und Co.