16.01.2019 - Tour-Tipp
... könnte in dieser und in den nächsten Wochen zum Abenteuer, ja sogar zur Gefahr werden. In Südbayern und in Österreich schneit es in Massen, sodass amtliche Unwetterwarnungen gelten.
 
16.01.2019 - Reise-Tipp

Besonders im Winter gibt es witterungsbedingt viele Staus auf Deutschlands Autobahnen. Oft greifen Autofahrer dann zu Süßigkeiten oder ungesunden Snacks. „Das sorgt zwar kurzfristig für bessere Stimmung, aber man fällt schnell wieder in ein Loch und hat meist noch schlechtere Laune als davor“, sagt Starkoch Ralf Zacherl. Deswegen verrät er seinen Geheimtipp.

 
Seit dem 1. Januar gilt in der Umweltzone Stuttgart ein ganzjähriges Verkehrsverbot für alle Kraftfahrzeuge mit Dieselmotoren der Abgasnorm Euro 4/IV und niedriger.
 
Mehr Komfort für den Gast: Bargeldloses Bezahlen ist mittlerweile auch in der Gastronomie wirtschaftlich sinnvoll und gewinnt mit neuen mobilen Bezahllösungen zunehmend an Bedeutung.
 
Wie der ADAC mitteilt, werden auch in Italien die Maßnahmen zur Luftreinhaltung in Städten strenger. In Mailand, der zweitgrößten Stadt Italiens, dürfen ab 25. Februar 2019 keine Dieselfahrzeuge mit den Abgasnormen Euro 0, 1, 2 und 3 sowie Benziner mit Euro 0 mehr fahren.
 
Die Entspannung am Rohölmarkt seit Anfang Oktober zeichnet sich inzwischen auch am deutschen Kraftstoffmarkt deutlich ab, vermeldet der ADAC. Im Vergleich zur Vorwoche müssen Autofahrer für einen Liter Super E10 im Bundesdurchschnitt 1,438 Euro bezahlen, ein Rückgang um 3,2 Cent. Ein Liter Diesel verbilligte sich um 3,7 Cent auf 1,332 Euro.
 
Diese Seite verwendet Cookies.
Sie können ein paar Cookie-Einstellungen selbst vornehmen, allerdings arbeiten wir mit Cookies, auf die Sie keinen Einfluss haben, denn diese werden zur Nutzung der Seite benötigt, da ohne diese Cookies die Bedienung der Seite unmöglich wäre.
Datenschutz-Einstellungen Datenschutzerklärung lesen Ich bin einverstanden