Mit Schwung und Elan in die kommende Freizeitsaison: Am 2. und 3. April 2022 verwandelt sich das Messe- und Kongresszentrum Kalkar in ein Urlaubsparadies für alle Reisebegeisterten. Die 17. Touristikmesse Niederrhein steht ganz im Zeichen von aktiver Urlaubsgestaltung im eigenen Land und bei den niederländischen Nachbarn. Besonderer Focus liegt auf Outdoor-Aktivitäten wie Radfahren, Wandern, Camping und Caravaning.

Passend hierzu zeigen bunte Teppiche den Weg zur jeweiligen Wunschdestination auf. Ganz in Rot kommen der Kreis Viersen und der Kreis Wesel daher und bereiten den fließenden Übergang in die grüne Kreis-Kleve-Straße. Hier trifft sich der Niederrhein – er gibt den Blick frei über die Grenze, wo sich die Niederlande in Orange präsentieren.
Über den Niederrhein hinaus halten Touristikregionen aus ganz Deutschland ihre neuesten Reisetrends bereit. An den Ständen der rund 120 Aussteller erhält man fachmännische Beratung und Infomaterial für die Nachlese daheim – im persönlichen Gespräch gibt es sogar den ein oder anderen Insidertipp. Premium-Wanderwege, Radtouren, Hotels, Ferienwohnungen, Schifffahrten, Campingplätze, Reisemobile sind nur einige der Highlights.

Infos zur Messe
Wann? Samstag, 2. April und Sonntag, 3. April 2022; täglich von jeweils 10 bis 17 Uhr
Wo? Messe- und Kongresszentrum Kalkar (auf dem Gebiet des Wunderland Kalkar), Griether Str. 110-120, 47546 Kalkar
Kosten? Eintrittspreis: Tageskarte Erwachsene 7 €, online 5 €; Kinder bis einschließlich 12 Jahre haben freien Eintritt (für Spielmöglichkeiten ist gesorgt)

Banner online TM 600x300 2022