Tipps zur Route

Tipps zur Route

Ausfahrt Tauberbischofsheim: Die Kreisstadt Tauberbischofsheim ist die nördlichste Kreisstadt des Bundeslandes Baden-Württemberg. Sie liegt im Main-Tauber-Kreis, zwischen den Großen Kreisstädten Wertheim und Bad Mergentheim. Durch ihre zentrale und verkehrsgünstige Lage an der "Romantischen Straße" im Herzen des "Lieblichen Taubertals" bietet Tauberbischofsheim mit ihrer gut ausgebauten Infrastruktur ideale Voraussetzungen zum Wohnen, Arbeiten und Erholen. Es besteht eine hervorragende Anbindung an die Bundesautobahn A 81 Würzburg–Heilbronn–Stuttgart über die Anschlussstelle Tauberbischofsheim.

Ausfahrt Osterburken: Ein Umweg von 25 Kilometern zwischen den Ausfahrten Osterburken und Möcklmühl führt im Tal der Jagst zu zwei kleinen Orten mit großer Ausstrahlung: In der Abtei Schöntal, im Kreuzgang der Klosterkirche, finden Sie den Grabstein des Götz von Berlichingen, ein paar Kilometer flussabwärts im Schlossmuseum der Götzenburg Jagtshausen seine berühmte Eiserne Hand (Handprothese). Am Schnittpunkt von A 81 und A 6 sowie von B 27, B 39 und B 293. Heilbronn ist das wirtschaftliche, kulturelle und administrative Zentrum der Region Heilbronn-Franken. Mit rund 530 Hektar Rebfläche ist Heilbronn aber auch drittgrößte Weinbaugemeinde Württembergs.

Ausfahrt Weinsberg/Ellhofen: Mit ihren historischen Sehenswürdigkeiten, der Branchenvielfalt, der vom Weinbau geprägten idyllischen Landschaft und ihrer idealen Infrastruktur ist die Stadt Weinsberg nicht nur ein attraktiver Wohnort und touristisches Highlight, sondern aufgrund ihrer Lage direkt am Autobahnkreuz Weinsberg, an den Schnittstellen der Autobahnen A 81 und A 6 auch ein ausgezeichneter Unternehmensstandort.

Ausfahrt Pleidelsheim: Marbach am Neckar, Geburtsstadt Friedrich Schillers. Das Geburtshaus Niklastorstraße 31 sowie das Schiller Nationalmuseum, Schillerhöhe, sind Dienstag bis Sonntag und an Feiertagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Ab Ausfahrt 5 Kilometer.

Ausfahrt Ludwigsburg: Ludwigsburg ist mit zwei Autobahnausfahrten an die A 81 angebunden. Von München kommend bietet sich die Ausfahrt Ludwigsburg Süd an, von Würzburg/Heilbronn kommend die Ausfahrt Ludwigsburg Nord. Von Stuttgart und Heilbronn aus ist Ludwigsburg auch gut über die Bundesstraße 27 zu erreichen. Der Weg in die Stadtmitte ist ausgeschildert. In der Ludwigsburger Innenstadt stehen zahlreiche Parkplätze und Parkhäuser zur Verfügung. Über die Anzahl der freien Parkplätze informiert ein Parkleitsystem.

FaLang translation system by Faboba